Bayern München – Borussia Dortmund 5:1

Pep gegen Tuchel, das Duell der Strategen. Leider war Pep Guardiola mit seinen Gedanken schon in Manchester City, da hilft auch das ganze Herumgehüpfe an der Seitenlinie nichts,  das – wie die „Experten“ nicht müde werden uns zu versichern – sowieso kein Spieler wahrnimmt. Kein Wunder also, das die Bayern mit ihrem höchst statischen und einfallslosen Spiel Schwierigkeiten gegen die Dominantoren aus dem Ruhrgebiet hatten und der FC-B am Ende nur durch Schiedsrichterunterstützung ein knappes Ergebnis über die Zeit zittern konnte.

Es wird Zeit, das endlich wieder ein vernünftiger deutscher Trainer den FC Bayern München übernimmt, z.B. Otto Rehhagel oder Erich Ribbeck.
Mit den Experimenten muss Schluss sein, die Experten müssen wieder das Zepter übernehmen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.