Social Media Service – Facebook Engagement Management

Auf dem letzten Digital Marketing Summit in Hamburg war eines der zentralen Themen das sogenannte „Engagement Management“ – also das erfolgsorientierte Steuern der Aktivitäten in den eigenen Social Media Kanälen. Auch wenn Facebook lange nicht die einzige Social Media Plattform ist, so ist sie für die meisten Unternehmen (leider) der erste Schritt in soziale Medien.

Um Facebook gewinnbringend für ein Unternehmen einzusetzen, ist eine regelmäßige Kontrolle der eigenen Aktivitäten und des jeweiligen Feedbacks der Nutzer unerlässlich. Nur durch eine genaue Kenntnis der Interessen und Vorlieben der Nutzer ist auch ein effektives Engagement Management zu handeln.

Doch welche Aktivitäten, welche Kennzahlen müssen dafür beobachtet werden?

Letzte Woche wurde auf AllFacebook eine interessante Infografik von kissmetrics veröffentlicht. Wie die meisten Beiträge aus dem amerikanischen Social-Media-Umfeld sind die Details mit Vorsicht zu genießen, da die US-Amerikaner (bisher) einen anderen Zugang zu sozialen Medien gefunden haben, als die Deutschen. Oder anders ausgedrückt, sie sind uns in der Social-Media-Nutzung 2-4 Jahre vorraus.
Nichts desto trotz sind die verwendeten KPIs interessant und die Werte können als Orientierung zum Vergleich mit den eigenen Messungen herhalten.

Die interessantesten Kennzahlen sind:

  • Welcher Posttyp erzeugt am meisten Engagement (Fotos, Videos, Links oder einfache Statusmeldungen)?
  • Wie lang sollte der Text in einem Post sein?
  • Welcher Inhalt (Fragen, Aussagen, Meldungen etc.) erzeugt am meisten Engagement?
  • Wann ist die Zielgruppe am aktivisten – hat Zeit, auf die eigenen Posts zu reagieren (An welchem Wochentag, zu welcher Uhrzeit)?
  • Wie häufig sollte pro Woche/Tag gepostet werden?

Voraussetzung für die optimale Messung ist aber eine Vorstellung, welche Aktivitäten gewünscht sind. Häufig wird noch nur auf die Quantität der Interaktionen geachtet und weniger auf die Qualität, dabei können 2 Kommentare mehr Wert sein, als 100 Likes!

How To Get More Likes On Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.