Michael Jackson – online wie offline ein Renner!

Nach dem Tod von Michael Jackson tut die Welt so, als gäbe es seine Platten nur noch wenige Tage und kauft und kauft und kauft. Die Erben sind erfreut! Die Radios genauso wie das Fernsehen spielen Michael Jackson rauf und runter.

Diese Woche hatte der nun endgültige King of Pop folgende Platzierungen aufzuweißen

  • Download-Charts: Platz 5 mit They don´t care about us
  • Hitlist Austria: Platz 5 mit Thriller
  • Hitlist Schweiz: gleich 4 Platzierungen von 2 bis 5
  • Hitlist UK: Platz 3 mit Man in the Mirror
  • Fastest Growing Search Terms: Platz 2 für Michael Jackson nach Billy Mays

Fastest Growing Search Terms? Ja, richtig gehört. Auch online ist Michael Jackson ein echter Renner. Während im Mai nur knapp 155.000 mal nach dem King of Pop gesucht wurde, waren es im Juni 7.126.420 Suchanfragen. Das ist ein Zuwachs von schlappen 4493%.

Absolut würde er auch hier auf Platz eins stehen, doch der am 28. Juni verstorbene Billy Mays – insgesamt zwar „nur“ 2.080.788 mal gesucht – konnte einen Zuwachs von 5329% verzeichnen

Irgendwie auch wieder beruhigend, dass Michael Jackson nicht alle Superlative für sich beanspruchen kann. Macht ihn irgendwie menschlicher – so sagt man doch, oder?

In Erinnerung an den King hier natürlich auch ein Video

Mehr zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.