Übergriff während der Freiheit-Statt-Angst Demo 2009

Ein Video das während der Freiheit-Statt-Angst Demo 2009 aufgenommen wurde, zeigt wie eine Gruppe von Polizisten mit übermäßiger Gewalt gegen einige Demonstranten vorgeht.

Dieses Video von der FSA09 ist dem CCC zugesteckt worden. Hintergrund ist, dass der Fahrradfahrer im blauen Hemd Anzeige gegen einen anderen Polizisten erstatten wollte, weil der einen Freund von ihm unter unfreundlichen Umständen („aggro-zecke trifft aggro-polizist“) festgesetzt wurde.

In dem Video sieht man, wie die Polizisten gegen ihn und diverse unschuldige Passanten handgreiflich werden. (youtubetext, Fefetube)

You need to a flashplayer enabled browser to view this YouTube video

Am ersten Mai (Myfest) in Kreuzberg und m. E. am Flughafen Tempelhof (Squat Tempelhof) gingen die Provokationen in meinem Umfeld weitgehend vom sogenannten schwarzen Block aus. Bei den „Übergriffen“ die während dieser „Demonstrationen“ stattgefunden haben, konnte ich die „Antworten“ der Polizei nachvollziehen. Man kann nicht immer die linke Wange hinhalten.

Ich war jetzt zwar selber nicht auf der Freiheit-Statt-Angst Demo 2009 und es ist nicht klar, was vorher Vorgefallen war, doch ich finde es erschreckend, dass die Polizei bei einer an sich aggressionsfernen Demonstration so die Kontrolle verliert. Hier werden leider wieder alle Vorurteile bestätigt, die man gegen die Herren der Staatsgewalt ins Felde führen kann.

Update

Laut Spon heißt es dazu in einer Polizeimitteilung:

… ein 37-Jähriger – vermutlich der Radfahrer aus dem Video – habe „bei seiner Festnahme Verletzungen im Gesicht“ erlitten und sei ins Krankenhaus eingeliefert worden. Der Mann habe sich zuvor geweigert, einem gegen ihn ausgesprochenen Platzverweis nachzukommen. Daraufhin sei er festgenommen worden: „Hierbei griff ein Unbekannter in das Geschehen ein und versuchte, den Festgenommenen zu befreien, was die Beamten mittels einfacher körperlicher Gewalt verhinderten. Der Unbekannte entfernte sich anschließend vom Tatort.“(Faustschlag ins Gesicht, SPON)

Wenn ich mir die Bilder dazu anschaue, klingt das für mich nicht wirklich glaubwürdig!

Update 2

Ein neues Video zeigt eine halbe Minute vor dem ersten, auch hier werden die Behauptungen der Polizei nicht bestätigt.

You need to a flashplayer enabled browser to view this YouTube video

Bild dir deine Meinung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.